Warnungen

Warnmeldungen MoWaS

Für den Schutz der Bevölkerung zu sorgen ist Aufgabe des Staates. Deshalb gibt es in Deutschland bereits ein umfangreiches System, um die Bevölkerung vor Gefahren zu warnen. 

RSS Aktuelle Bevölkerungsschutz-Warnungen (Neckar-Odenwald-Kreis)
  • Gewässerverunreinigung in Lautzenklinge & Elz 7. Mai 2021
    Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis informiert: Beim Pressen von Klärschlamm durch eine Dienstleistungsfirma bei der Kläranlage Limbach gelangte versehentlich ein Flockungsmittel (kationisches Polyacrylamid) über die Kläranlage und die Lautzenklinge in die Elz. In der Elz kam es flussabwärts bis kurz nach der ehemaligen Kläranlage Auerbach zu einem Fischsterben. Eine weitere Ausbreitung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. --- […]
  • Neue Corona-Verordnung gilt ab 24. April 2021 24. April 2021
    Mit der aktuellen Änderung der Corona-Verordnung des Landes passt Baden-Württemberg die generellen Regelungen und die Notbremsen-Regelung an die Vorgaben des novellierten Infektionsschutzgesetzes des Bundes an. Das betrifft vor allem die sogenannte „Bundes-Notbremse“ bei 7-Tage-Inzidenzen in den jeweiligen Stadt- und Landkreisen von über 100, 150 bzw. 165. Hier gelten nun die Regelungen aus § 28b des […]
  • Coronavirus: Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit 14. Oktober 2020
    Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen steigt gegenwärtig stark an. Es wächst daher die Gefahr einer weiteren Verbreitung der Infektion und - je nach Einzelfall - auch von schweren Erkrankungen. --- Diese Warnmeldung stammt aus dem Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Sie darf nur inhaltlich unverändert und nicht zu […]

Hinweis zur Nutzung: Es werden nur Meldungen angezeigt, wenn aktive Meldungen vorliegen. Ansonsten erscheint die Meldung, dass der Feed aktuell nicht funktioniert. 

Immer und überall up-to-date sein

Das BBK hat die App NINA (als Kurzform für „Notfall-Informations- und Nachrichten-App“) als Teil des sogenannten Modularen Warnsystems (MoWaS) entwickelt, das seit 2013 in Betrieb ist. Die App  bietet über sogenannte Push-Benachrichtigungen einen Weckeffekt, d. h. die App kann Nutzerinnen und Nutzer auf mögliche Gefahren aufmerksam machen.

Die App NINA und steht für die Betriebssysteme iOS (ab Version 7.0) und Android (ab Version 4.0) bereit. Für andere Betriebssysteme steht unter www.warnung.bund.de eine mobilfähige Website zur Verfügung, die ebenfalls über alle aktuellen MoWaS-Warnungen in Deutschland informiert.